Skidurchquerung Bayerische Voralpen

 

22. - 23.02.2020

 

In 2 Tagen vom Tegernseer Tal ins Isartal. Dazwischen eine Übernachtung auf einer gemütlichen Selbstversorgerhütte.

Geniesser und auch Skitouren-Neulinge werden sich hier wohlfühlen. Aufstiege von ca. 800 Hm und schöne Abfahrten über Almwiesen und Waldlichtungen.

 

Leistungen:

– 2 Tage geführte Touren in den Voralpen – 1 Übernachtung in einer gemütlichen Berghütte – Abendessen am Samstag und ein Frühstück am Sonntag – komplette LVS Ausrüstung – Tourdauer ca. 5 Std. je nach Gruppenwunsch und Level – Leitung durch staatl. geprüften Bergführer – Tipps und Technik für Aufstieg und Abfahrt, Rücktransport zum Ausgangsort

 

Anforderungen:

Konditioneller Anspruch für ca. 4-5 Std. Aufstieg und solides Tiefschneefahren. Keine Touren-Kenntnisse notwendig.

 

Unterkunft:

Wir übernachten in einer einfachen Bergalmhütte. Die einfache Hütte verfügt über einen Schlafraum und eine Küche mit Esstisch, es gibt keinen Strom und keine Dusche. Wir kochen auf dem Holzofen und genießen den  Flair inmitten der Bergwelt.

 

Preis: 299,- Euro